Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

13.08.2019, 13.39 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

L418: Ab heute Nacht-Sperrungen im Hahnerberg-Tunnel

Artikelfoto

Der Tunnel Hahnerberg auf der L 418 in Wuppertal. | Foto: Meinhard Koke

Zu den Verkehrsbehinderungen im Zuge der Sanierung der Tunnel-Entwässerung (die CW berichtete) des Tunnels Burgholz gesellen sich im Laufe dieser Woche auch Arbeiten im Tunnel Hahnerberg: Vom 14. bis zum 15. August 2019 lässt der zuständige Landesbetrieb Straßen.NRW in dem L418-Tunnel Wartungsarbeiten durchführen.

Hierzu werden die beiden Tunnelröhren jeweils eine Nacht lang gesperrt. Zunächst wird in der Nacht zum morgigen Mittwoch, 14. August, in Fahrtrichtung Sonnborn/Düsseldorf gearbeitet – von 20 bis 5 Uhr am Mittwochmorgen wird die betreffende Röhre des Hahnerberg-Tunnels daher nicht befahrbar sein.

In der folgenden Nacht zu Donnerstag, 15. August, ist dann die andere Tunnelröhre in Richtung Lichtscheid/Remscheid in der gleichen Zeitachse an der Reihe. Umleitungen werden jeweils über die Jägerhofstraße ausgeschildert.