09.10.2019, 13.12 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Baustelle Theishahn: Ab morgen ist das Abbiegen eingeschränkt

Artikelfoto

Im Rahmen der Dauer-Baustelle am Hahnerberg (die CW berichtete mehrfach) geht der erste Abschnitt der rund einjährigen Bauarbeiten ab dem morgigen Donnerstag, 10. Oktober 2019, so richtig los: Wie die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) mitteilen, wird am Kreuz Theishahn das Abbiegen eingeschränkt.

Die Zufahrt von der Hahnerberger Straße in die Theishahner Straße wird dabei bis Februar 2020 aus allen Richtungen gesperrt. Zudem wird auch die Ausfahrt von der Theishahner Straße auf die Hahnerberger Straße zugemacht – das Abbiegen wird also nur noch nach rechts in Richtung Cronenberg möglich sein.

Die Sperrungen können über die Küllenhahner und die Theishahner Straße umfahren werden.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.