" /> Cronenberger Woche » Am Wochenende: Herbstmarkt und langer Samstag locken ins Dorf
01.11.2019, 17.54 Uhr   |   Marcus Müller   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Am Wochenende: Herbstmarkt und langer Samstag locken ins Dorf

Artikelfoto

JM Rennsport kommt mit sportlichen Autos und Karts am langen Herbst-Samstag wieder auf den Rathausplatz.

Am langen ersten November-Wochenende wird in der Ortsmitte eine Menge los sein. Bevor am kommenden Sonntag, 3. November 2019, der Herbstmarkt in den „Cronenberger Festsaal“ lockt, veranstalten die Einzelhändler „em Dorpe“ morgen wieder einen „langen Einkaufssamstag“. Zahlreiche Angebote halten sie bereit und tolle Aktionen sind natürlich ebenso an verschiedenen Stellen geplant.

Ein Hauptort wird wie schon in der Vergangenheit der Hans-Otto-Bilstein-Platz an der Friedenseiche sein. Dort präsentieren Exquisit-Moden und artifleur die neuesten Herbsttrends in Sachen Klamotten und Blumen(-schmuck). Für Live-Musik sorgt von 13 bis 15 Uhr Steve Montana, aber auch der singende Schlüsseldienstmann wird natürlich wieder vor Ort sein. Er öffnet zudem seine Suppenküche und lädt zu Gulasch- oder Kürbissuppe ein.

Das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz ist ebenso auf dem Hans-Otto-Bilstein-Platz vertreten und hält Infos zu der Arbeit an der Kaisereiche bereit. An Kinder richtet sich hingegen der Stand von Emporio-Wellness – hier können sich die jungen Einkäufer nicht nur schminken lassen, sondern bekommen auch glitzernde Tattoos verpasst.

Ein weiterer Hotspot ist am langen Einkaufssamstag der Rathausplatz: Hier gibt es von 14 bis 18 Uhr „Kinderspaß mit Lara“, es wird gesungen und vorgelesen. JM Rennsport ist dagegen mit drei BMW-Rennautos und einem Rennkart vertreten. Große und kleine Autosport-Liebhaber kommen bei einer großen Foto-Box-Aktion auf ihre Kosten. Und wenn sich der kleine Hunger meldet, kann man ihn mit Flammkuchen stillen – dazu gibt es leckeren Federweißer. Live-Musik gibt es auf dem Rathausplatz von 15 bis 18 Uhr mit der Band „Fünf Bier und drei Prosecco“.

Ein Wuppertaler „Original“ hat Dirk Polick in seinem Bäckerei-Café an der Hauptstraße 25-27 zu Gast. Fabienne van Straten (Kristof Stößel) wird von 14 bis 16 Uhr live bei Kaffee und Kuchen unterhalten und für gute Stimmung unter den sich nach dem Einkaufsbummel stärkenden Gästen sorgen. Im nahegelegenen Zentrum Emmaus können hingegen Werke verschiedener Künstler aus Wuppertal begutachtet werden. Ob Malerei, Fotografie oder Skulpturen – jeder kommt bei der Gruppenausstellung an der Hauptstraße 37 auf seine Kosten.

Im „Cronenberger Festsaal“ findet der Herbstmarkt am folgenden Sonntag statt. Ab 11 Uhr locken an der Holzschneiderstraße 16 verschiedene Aussteller aus dem Bergischen Land und darüber hinaus mit zahlreichen saisonalen Produkten sowie handwerklichen Arbeiten.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.