" /> Cronenberger Woche » Leo-Adventskalender 2019: CW-Verkauf läuft auf Hochtouren
04.11.2019, 13.38 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Leo-Adventskalender 2019: CW-Verkauf läuft auf Hochtouren

Artikelfoto

Eine Ansicht des Lüntenbecker Weihnachtsmarktes der Küllenhahner Künstlerin Ulrike Beyer ziert den Leo-Adventskalender 2019.

Viele waren in den Herbstferien noch einmal in der Sonne, einer Woche später heißt es bereits „Alle Jahre wieder…!“: Am heutigen Montag, 4. November 2019, ist der Verkauf des Leo-Adventskalenders 2019 bei der CW gestartet – und damit bereits ein Stück Vorweihnachtszeit.

Zum 18. Mal bereits geben die Wuppertaler Leos, die Nachwuchsorganisations der Lions-Clubs im Tal, ihren beliebten adventlichen Kalender heraus, der mit einem tollen Zweiklang auftrumpfen kann: Mit dem Kaufpreis von 5 Euro unterstützt man zum einen gute Zwecke, denn der Reinerlös geht stets an soziale Organisationen – auch in diesem Jahr sollen wieder Kinder in Wuppertal sowie sozial Schwächere unterstützt werden.

Zum anderen versteckt sich hinter jedem Türchen mindestens ein toller Gewinn. In diesem Jahr locken Preise im Gesamtwert von über 12.000 Euro, darunter ein Kobold-Staubsauger von Vorwerk, ein Kaffeevollautomat von Babtec, eine Apple Watch von Böhme & Weihs oder Jahreskarten für den Zoo sowie eine Fahrt mit dem Sparkassen-Heißluftballon. Nicht zuletzt ist der Leo-Kalender ein stimmungsvoller Hingucker.

Leo-Kalender: In Cronenberg bei Lapinski und der CW

Dafür garantiert das diesjährige Motiv, welches einmal mehr die Küllenhahner Künstlerin Ulrike Beyer gestaltet hat. Diesmal schmückt eine heimelige Beyer-Impression vom „Weihnachtsmarkt Schloss Lüntenbeck“ den Leo-Kalender – das Motiv ist ein Gewinn für jede vorweihnachtliche Stube und man könnte fast versucht sein, dir Türchen geschlossen zu halten…!

In Cronenberg sind die begehrten Leo-Kalender exklusiv bei der Weinhandlung Lapinski an der Hauptstraße 89 sowie bei der CW in der Kemmannstraße 6 erhältlich, wir sind auch in diesem Jahr wieder Medienpartner der adventlichen Leo-Aktion. Da die Kalender in jedem Jahr schnell vergriffen sind, unser Tipp: Warten sie nicht zu lange, sondern sichern Sie sich schnell ihr Kalender-Exemplar – seitdem wir heute Vormittag unsere Geschäftsstelle öffneten, sind schon zahlreiche Exemplare über die CW-Theke gegangen.

Beyer-Motive & Gewinnzahlen

Karten sowie Bilder mit Motiven von Ulrike Beyer sind übrigens bei Via dell‘ Arte in der Hofaue 54 sowie bei Blumen Balewski an der Küllenhahner Straße 225 erhältlich. Die Gewinnnummern werden ab dem 1. Dezember täglich unter www.leo-adventskalender.de, unter cronenberger-woche.de sowie in unseren Print-Ausgaben veröffentlicht.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.