" /> Cronenberger Woche » Am 9./10. November: WOGA-Wochenende im CW-Land
06.11.2019, 10.14 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Am 9./10. November: WOGA-Wochenende im CW-Land

Artikelfoto

Unter anderem zeigt auch Foto-Künstler Matthias Neumann im Rahmen der WOGA seine Arbeiten. | Foto: Meinhard Koke

Im Rahmen der alljährlichen Kunst-Aktion „Wuppertaler offene Galerien und Ateliers“ (WOGA) öffnen am kommenden zweiten WOGA-Wochenende, dem 9. und 10. November 2019, Kreative im Wuppertaler Westen ihre Räumlichkeiten.

Ein Schwerpunkt in Cronenberg wird dabei der Ortsteil Küllenhahn sein: Hier zeigt eine Ateliergemeinschaft von vier Künstlerinnen an beiden Tagen Textilkunst in der Pandelschen Fabrik an der Küllenhahner Straße 223. Wenige Meter entfernt lädt der Foto-Künstler Matthias Neumann in die Räume von „resoNora“ im Nöllenhammerweg 10-16 ein. Neumann wird dabei erstmals seine gesamte Serie „Ungeteilte Aufmerksamkeit“ präsentieren. Außerdem zeigt der Foto-Künstler eine brandneue zwölfteilige Serie aus kleinformatigen Schwarz-Weiß-Arbeiten, welche in der Ästhetik zwischen Kupferstich und Zeichnung angesiedelt ist.

An der Oberkamper Straße 4b öffnet derweil im Rahmen der WOGA im Wuppertaler Westen U. Brouwer ihr Terrassenatelier, um Skulpturen zu zeigen. Thomas Schürmann indes lädt in das Hinterhaus an der Schorfer Straße 5a ein: Der Cronenberger Künstler wird hier eine Auswahl seiner Malereien vorstellen. Ein WOGA-Abstecher lohnt auch an die Sudberger Straße 55: In ihrem Atelier wird Künstlerin Elke Treckmann ebenfalls Malereien präsentieren, darunter Arbeiten, die bislang noch nicht öffentlich zu sehen waren.

In der Südstadt derweil stellt Constanze Steickardt Malereien und Fotografien in ihrem Atelier in der Augustastraße 131 aus, während Fritz Zander Fotoarbeiten in der Reichgrafenstraße 35 zeigt. Ebenfalls beteiligt sich das Foto-Forum mit einer Schau am Unterer Grifflenberg 65 (Galerie im Turm) an der diesjährigen WOGA.

Mehr Infos zum gesamten Teilnehmerfeld sind unter www.WOGAwuppertal.de abrufbar. Die Galerien haben am Samstag von 14 bis 20 Uhr sowie Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.