30.11.2019, 10.23 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Küllenhahner Advent: Heute Glühweinbecher mitbringen, bitte!

Artikelfoto

Glühwein oder Punsch, die Heißgetränke gehören zur Adventszeit einfach dazu wie Lebkuchen, Lichterketten oder „Last christmas“ (oder auch nicht). Beim Küllenhahner Advent wird kein x-beliebiger Glühwein eingeschenkt, erst recht kein 08/15-Glühwein aus der Flasche. Seit dem ersten Adventsfest vor 15 Jahren wird das adventliche Heißgetränk nach dem Kult-Rezept der Lions zubereitet.

Wer es (noch) nicht zum Lions-Stand, der in diesem Jahr übrigens auf dem Kirchplatz in Elberfeld zu finden ist, geschafft hat, der kann den Lecker-Glühwein also am heutigen Samstag, 30. November 2019, am Glühwein-Stand des Bürgervereins Küllenhahn auf dem Hof vor dem Handwerkermarkt in der „Textil-Kunst in der Fabrik“ an der Küllenhahner Straße 221 genießen – mit und ohne Schuss! Dazu stehen natürlich auch heißer Punsch und Kakao zur Auswahl.

Um unnötigen Müll zu vermeiden, werden die flüssigen Aufwärmer auch diesmal in Porzellanbechern ausgeschenkt – gegen Pfand, selbstverständlich! Wer keine Lust auf die Rückgabe hat, kann das Pfand natürlich spenden – der Bürgerverein wird das Geld schon sinnvoll zu verwenden wissen! Wer nicht nur Müll, sondern auch das Hin-Und-Her vermeiden möchte, kann eine Pfand-Tasse aber auch kaufen oder direkt mit dem eigenen Becher zum Küllenhahner Advent kommen.

So schmeckt der Lions-Glühwein auf dem Adventsfest am Küllenhahn nicht nur dem Gaumen, sondern auch der Umwelt gut!

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.