Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.11.2019, 10.23 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Küllenhahner Advent: Heute Glühweinbecher mitbringen, bitte!

Artikelfoto

Glühwein oder Punsch, die Heißgetränke gehören zur Adventszeit einfach dazu wie Lebkuchen, Lichterketten oder „Last christmas“ (oder auch nicht). Beim Küllenhahner Advent wird kein x-beliebiger Glühwein eingeschenkt, erst recht kein 08/15-Glühwein aus der Flasche. Seit dem ersten Adventsfest vor 15 Jahren wird das adventliche Heißgetränk nach dem Kult-Rezept der Lions zubereitet.

Wer es (noch) nicht zum Lions-Stand, der in diesem Jahr übrigens auf dem Kirchplatz in Elberfeld zu finden ist, geschafft hat, der kann den Lecker-Glühwein also am heutigen Samstag, 30. November 2019, am Glühwein-Stand des Bürgervereins Küllenhahn auf dem Hof vor dem Handwerkermarkt in der „Textil-Kunst in der Fabrik“ an der Küllenhahner Straße 221 genießen – mit und ohne Schuss! Dazu stehen natürlich auch heißer Punsch und Kakao zur Auswahl.

Um unnötigen Müll zu vermeiden, werden die flüssigen Aufwärmer auch diesmal in Porzellanbechern ausgeschenkt – gegen Pfand, selbstverständlich! Wer keine Lust auf die Rückgabe hat, kann das Pfand natürlich spenden – der Bürgerverein wird das Geld schon sinnvoll zu verwenden wissen! Wer nicht nur Müll, sondern auch das Hin-Und-Her vermeiden möchte, kann eine Pfand-Tasse aber auch kaufen oder direkt mit dem eigenen Becher zum Küllenhahner Advent kommen.

So schmeckt der Lions-Glühwein auf dem Adventsfest am Küllenhahn nicht nur dem Gaumen, sondern auch der Umwelt gut!