Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

26.03.2020, 08.39 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Weniger Fahrgäste: Ab heutigem 26. März neuer WSW-Fahrplan

Artikelfoto

Wie bereits ausführlich berichtet, machen sich die Einschränkungen im Zuge der Corona-Bekämpfung auch in den Bussen und Schwebebahnen der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) bemerkbar: Die Fahrgastzahlen sind gesunken.

Auch zum Schutz ihrer Fahrer/ Beschäftigten passen die Stadtwerke daher ihr Fahr-Angebot an: Ab dem heutigen Donnerstag, 26. März, gilt das sogenannte „SamstagPLUS“-Angebot. Montags bis freitags werden die (meisten) Linien damit nach dem bekannten Samstag-Fahrplan mit ganztägigem 30-Minuten-Takt verkehren.

Allerdings: In den frühen Morgenstunden werden auf einigen Linien zusätzliche Fahrten angeboten. Unser ausführlicher Bericht zu einzelnen Linien, die werktags dennoch unverändert unterwegs sind, ist hier aufrufbar.