Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

25.05.2020, 15.36 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

FÜHLBAR fit: Auszeit pur mit neuer Wasserstrahl-Massage-Liege

Artikelfoto

„FÜHLBAR fit“-Inhaber Sven Steup (re.) in seiner neuen Relax-Lounge zusammen mit Mitarbeiter Bastian Hirsch auf der entspannenden Neuheit, der Wasserstrahl-Massage-Liege. | Foto: Meinhard Koke

„Hier ist kaum einer mehr freundlich“, heißt es in einem Leserbrief, der anonym in unseren Briefkasten gesteckt wurde. Ob das so ist, das lassen wir einmal dahingestellt sein, aber dass viele ob der Corona-Pandemie derzeit Ängste und Sorgen haben, das dürfte unbestritten sein. Eine Auszeit vom Corona-Stress kann man sich neuerdings im EMS-Studio „FÜHLBAR fit“ gönnen: Seit dieser Woche warten Sven Steup und sein Team an der Hauptstraße 49 mit der „Relax Lounge“ auf.

In den Lockdown-Wochen hat das „FÜHLBAR fit“-Team nicht relaxed, sondern mit viel Kreativität und Eigenarbeit die ehemalige Bäckerei an der Rückseite ihres Studios in eine Entspannungsoase verwandelt. Wer die neue Lounge betritt, kommt direkt „runter“: Sanfte Musik, Kerzen, Palettenholz-Möbel, Buddha-Figuren oder auch eine „paradiesische“ Foto-Tapete als weiterer Hingucker sorgen hier bei einer Tasse Wellness-Tee für Wohlfühl-Atmosphäre. Legt man sich dann in der Kabine nebenan auf die Massage-Liege, kommt beim Blick auf die Himmelstapete an der Decke sowie Vogelgezwitscher und Duftaromen schon Entspannung auf, bevor der Einschaltknopf gedrückt wurde.

Wie auf einem Wasserbett – nein, viel besser!

Die Relax-Liege ist mit wohligen 37 Grad warmem Wasser gefüllt, die darüber angebrachte flexible Naturkautschuk-Matte garantiert dafür, dass man nicht nass wird und sich wie auf einem Wasserbett fühlt. Nein, sogar besser als auf einem Wasserbett! Denn im Inneren der Relax-Liege wandern – je nach gewünschtem Programm – Wasserstrahl-Düsen den Rücken vom Po-Bereich bis zum Nacken auf und ab sowie hin und her – wie von unsichtbaren Händen wird man wohltuend massiert. Wie bei der manuellen Massage können dabei verschiedene Bewegungsabläufe gewählt werden: Ob Kreisbewegungen, Ausstreichen oder Druckpunktmassage, das alles bietet die Wasserstrahl-Massage-Liege natürlich in verschiedenen Druckstärken und auch nur für bestimmte Regionen wie Oberkörper oder Beine.

Garantiert auch optisch für Entspannung: Die Relax-Lounge, in der „FÜHLBAR fit“-Inhaber Sven Steup und Mitarbeiter Bastian Hirsch mit ihrer Neuheit, der Wasserstrahl-Massage-Liege, aufwarten. | Foto: Meinhard Koke

Garantiert auch optisch für Entspannung: Die Relax-Lounge, in der „FÜHLBAR fit“-Inhaber Sven Steup und Mitarbeiter Bastian Hirsch mit ihrer Neuheit, der Wasserstrahl-Massage-Liege, aufwarten. | Foto: Meinhard Koke

Die maximal 20-minütige Druckstrahl-Massage fördert die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an, wirkt vitalisierend und sorgt für eine spürbare Verbesserung des körperlichen, mentalen und seelischen Wohlbefindens – bereits nach einer Auszeit in der „FÜHLBAR fit“-Lounge sind Verspannungen spürbar gelöst und die Muskulatur lockerer – und das alles nicht nur in 20 Minuten, sondern auch ohne Umziehen oder nass geworden zu sein!

Die „Relax Lounge by FÜHLBAR fit“ wartet als erste Adresse im CW-Land und wahrscheinlich auch in ganz Wuppertal mit der Wasserstrahl-Massage-Liege auf. Wer in die neue Erlebniswelt an der Hauptstraße 49 eintauchen möchte, erfährt mehr zu der entspannenden Neuheit online unter der Adresse fühlbarfit.de/RelaxLounge. Individuelle Massage-Erlebnisse ab dem 25. Mai können unter Telefon (02 02) 870 52 37 oder auch ganz bequem und zudem völlig auf Abstand über den Online-Terminkalender unter der Internet-Adresse fühlbarfit.de gebucht werden.

Kostenlos testen mit der CW

Wer sich von der Wasserstrahl-Massage-Liege überzeugen möchte: Zur Eröffnung vergibt „FÜHLBAR fit“ exklusiv mit der CW kostenlose Test-Gutscheine für die neue „Relax Lounge“ – einfach die „FÜHLBAR fit“-Anzeige in der letztwöchigen CW-Ausgabe (Seite 12) ausschneiden oder auch dort den QR-Code scannen und damit einen Termin vereinbaren!