Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

03.02.2021, 16.00 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Ab Montag: Mehr Wochenend-Busse zum Impfzentrum Freudenberg

Artikelfoto

Das Wuppertler Impfzentrum auf dem Campus Freudenberg an der Haltestelle „Rainer-Gruenter-Straße“ ist direkt mit der Buslinie 603 zu erreichen. | Foto: Meinhard Koke

Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) bieten mehr Wochenend-Fahrten zum Wuppertaler Impfzentrum an: Auf dem Campus Freudenberg der Bergischen Universität soll das Impfzentrum am kommenden Montag, 8. Februar 2021, den Betrieb aufnehmen.

Die WSW verstärken das Fahrtenangebot der Linie 603 samstags und sonntags: Der erste Bus startet dann bereits um 7.29 Uhr am Hauptbahnhof – bis 19.29 Uhr verkehrt die 603 dann im 30-Minuten-Takt zum Impfzentrum beziehungsweise zwischen 8.12 und 20.12 Uhr vom Impfzentrum zurück in Richtung Hauptbahnhof. Werktags fährt die Linie 603 nach dem gewohnten Fahrplan.

Das Impfzentrum ist aber nicht nur über die Haltestelle „Rainer-Gruenter-Straße“ zu erreichen. Die WSW weisen darauf hin, dass es auch mit den Buslinien 625 (Haltestelle „Hermannshöhe“ oder „Friedenshain“) und 630 (Haltestelle „Am Freudenberg“) per Bus angefahren werden kann. Zudem unterstreichen die Stadtwerke, dass das Impfzentrum nur mit einem zuvor gebuchten Termin aufgesucht werden kann.