08.12.2023, 18.27 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

2. Adventszauber: Morgen ist „Weiterglühen“ beim Sudberg-Fest!

Artikelfoto

„Glühwein-Seligkeit“ herrschte beim 17. Küllenhahner Advent – und sicherlich auch beim 2. Sudberger Adventszauber…! | Foto: Julius Koke

Kräftig wurde beim „Küllenhahner Advent“ „hineingeglüht“: Bei dem adventlichen Fest war der Glühwein-Durst der vielen Besucher am letzten Samstag so groß, dass die Kocher mit der roten Variante des Heißgetränks bereits gegen 19 Uhr leergetrunken waren – zumal „Nachschub“ „organisiert“ werden konnte, war die 17. Auflage des Fests von Bürgerverein Küllenhahn und der CW ein voller Erfolg!

Wer im Dörper Norden auf den Geschmack gekommen ist, der ist am morgigen Samstag, 9. Dezember, am Cronenberger Südzipfel richtig: Ab 14 Uhr wird weitergeglüht – dann steigt der 2. Sudberger Adventszauber. In und um die Nikodemuskirche an der Teschensudberger Straße 12 wird bis gegen 20 Uhr keineswegs nur Glühwein ausgeschenkt – für zauberhafte Stunden garantieren auch Kinderpunsch, Kaffee & Kakao, Gegrilltes, gebrannte Mandeln oder Kuchen, Waffeln & Quarkbällchen oder auch Pommes frites.

Nikolaus-Besuch & Gewinn-Tombola: Auch für Glücksgefühle ist vorgesorgt

Aber nicht nur für den Magen lohnt ein Besuch – wer auf der Suche nach einem Präsent oder etwas Schönem für die eigenen vier Wände ist, wird bei dem Kleinkunst-Markt an der Teschensudberger Straße bestimmt fündig…! Für Kinder stehen Bastelangebote bereit, für viel Freude bei Klein & Groß dürfte überdies die große Adventszauber-Tombola garantieren: Denn hierbei gewinnt jedes Los – da sind jede Menge Glücksgefühle vorprogrammiert. Und zwar doppelt: Den Tombola-Reinerlös spenden die vier Sudberger Veranstalter-Vereine erneut für gute Zwecke…!

Damit nicht genug: Überdies locken ein adventliches Fotoshooting, der Besuch des Nikolaus (17 Uhr) und Musik – der Name des Adventszaubers ist Programm, wer sich verzaubern lassen möchte, ist am Sudberg richtig…! Mehr zu dem adventlichen Fest im Dörper Süden gibt’s hier: sudberg.info.