Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

28.01.2018, 19.07 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

32. Schüler-Rockfestival: „Und der Gewinner ist… – The Cube!“

Artikelfoto

Daniele Puccia (2.v.li.) und seine Band „The Cube“ bei ihrem gestrigen Auftritt im Rahmen des Schüler-Rockfestivals in der Uni-Halle. -Foto: Marc Brinker

Wie die CW berichtete, ist die Nachwuchsband „The Cube“ mit dem Cronenberger Leadsänger und Gitarristen Daniele Puccia auf dem Karrieresprung: Mit Manager Marc Brinker von JBM Entertainment spielte die Band ihre erste Single und ein Video dazu ein. Nachdem „Erinnerung“ am Freitag online auf allen Musik-Portalen Premiere feierte, präsentierte „The Cube“ am gestrigen Samstag, 27. Januar 2018, ihren Erstling auf dem 32. Schüler-Rockfestival erstmals live.

Und zwar mit Erfolg: Die Single kam beim Publikum in der Uni-Halle nicht nur gut an, „The Cube“ sahnte bei dem Nachwuchs-Festival auch einmal mehr ab: Nachdem Daniele Puccia & Co. zuletzt 2016 nicht nur in der Uni-Halle, sondern auch bei den Schüler-Rockfestivals in Remscheid, in Solingen sowie in Sprockhövel siegten, standen sie heuer wieder auf dem obersten Treppchen: Platz 1 bei dem Festival an der Albert-Einstein-Straße ging wieder an „The Cube“.

Auch die neue Single „Erinnerung“ sei „perfekt bei den Fans angekommen und alles hat super-gut geklappt“, freut sich Manager Marc Brinker über den Erfolg seiner Schützlinge: „Auch das Musik-Video kommt sehr sehr gut an – wir sind stolz auf unsere Jungs.“ Ausruhen ist nach Worten des Cronenberger Künstler-Manager aber nun nicht angesagt – jetzt gehe die Arbeit an der nächsten Single und am ersten Album weiter, so Marc Brinker zur CW.