Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.10.2018, 13.12 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Heute Abend: „Cronenberg will mehr!“ lädt zum Mitmachen

Artikelfoto

Was im April mit zwei Visionsabenden begann (die CW berichtete mehrfach), hat sich inzwischen zu einem funktionierenden Netzwerk mit ersten Arbeitsgruppen und Aktionen entwickelt. Am heutigen Dienstag, 30. Oktober, lädt die Initiative „Cronenberg will mehr!“ nun erneut alle Aktiven und Interessierten um 19 Uhr in den großen Saal des Zentrums Emmaus ein.

Auch wenn mit der Ortsmitte-Petition (die man online unter www.wupper.link/cronenberg oder in der CW-Geschäftsstelle an der Kemmannstraße 6 unterzeichnen kann), einer Pflanzentauschbörse, den Restaurant Days und einigem mehr schon viele Sachen angestoßen wurden, soll nun die nächste Aktionsphase eingeleitet werden.

Hier geht es zum einen um Professionalisierung: So sollen ein Logo entwickelt und Handlungsprinzipien formuliert werden – wer daran mitwirken möchte, ist herzlich heute Abend im Zentrum Emmaus an der Hauptstraße 37 willkommen.