11.06.2019, 13.07 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

1.000-Euro-Gutschein, E-Bike, Reise: Jetzt ran an die Kisten-Lose!

Artikelfoto

Seit vergangener Woche weist die hölzerne Kiste an der Ecke Holzschneider-/Hauptstraße darauf hin, dass am 6. Juli die 25. Cronenberger Werkzeugkiste steigt (die CW berichtete). Am heutigen Dienstag, 11. Juni 2019, ist nun bereits die nächste Etappe des Kisten-Countdowns gestartet: Der Losverkauf für die große CHBV-Tombola im Rahmen der Werkzeugkiste hat begonnen.

Abermals hat der organisierende Cronenberger Heimat- und Bürgerverein (CHBV) tausende Gewinne zusammengetragen, sodass (mindestens) ein Griff in die Lostrommeln, die nun überall im „Dorf“ verteilt sind, allemal lohnt. Zumal es natürlich auch diesmal wieder viel Qualitäts-Werkzeug „Made in Cronenberg“ zu gewinnen gibt. Allein aber schon die Hauptpreise der Kisten-Tombola können sich sehen lassen: Als 1. Preis winkt zum Beispiel ein E-Bike, welches der Barmer Fahrradhandel Knut Dickten gesponsert hat.

Aber auch die adventliche Flusskreuzfahrt für zwei Personen von Köln nach Rüdesheim und zurück, die das DERPART-Reisebüro Cronenberg sowie Phönix-Reisen Bonn gestiftet haben oder auch das Dorma Vita-Wochenende zu zweit im Münsterland sind nicht zu verachten. Zudem winken als weitere Hauptpreise ein Wochenende in einem neuen SEAT des Autohauses Stratmann, inklusive vollem Tank und Gutschein für eine Rast im Born-Café, eine Werkzeug-Garnitur oder auch zwei Karten für das TiC-Krimi-Dinner mit Brunch sowie nicht zuletzt zwei Tickets für die große Silvester-Gala im Cronenberger Festsaal.

Werkzeugkisten-Lose auch wieder bei der CW

Anlässlich der 25sten Jubiläumsauflage des Benefizfestes haben 20 Cronenberger Einzelhändler zudem den großen „Cronenberg-Gutschein“ gestiftet. Der Jubiläumspreis hat immerhin einen Gesamtwert von 1.000 Euro – nicht zu verachten, oder?! Zumal: Jeden der Preise kann man für einen Einsatz von nur 5o Cent haben – so wenig kostet gerade einmal ein Los für die große Werkzeugkisten-Tombola. Das ist so günstig wie bei der ersten Werkzeugkiste, nur dass es damals noch Pfennige und Groschen gab… Beim Losekauf nicht zurückhalten sollte man sich allerdings nicht nur wegen der tollen Gewinne und der günstigen Los-Preise.

Vor allem auch, weil der komplette Reinerlös aus der CHBV-Tombola für die guten Zwecke in die Kisten-Kasse geht, heißt es, mit vollen Händen zuzugreifen – gewinnen und zugleich Gutes tun, das ist auch diesmal der Zweiklang bei der Kisten-Tombola! Lose für die attraktive Verlosung im Rahmen des Jubiläumsfestes sind in vielen Dörper Geschäften erhältlich, darunter auch in der CW-Geschäftsstelle in der Kemmannstraße 6. Mehr Infos zu dem Benefizfest sind unter www.cronenberger-werkzeugkiste.de abrufbar.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.