Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

12.12.2020, 11.02 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

X-mas-Edition: Heute weihnachtliches Studiokonzert zum Streamen

Artikelfoto

Im Frühjahr, als der erste Lockdown das Land „runterfuhr“, hielten natürlich auch sie sich an die Beschränkungen. Aber Sven Steup (Fühlbar fit), Oliver Hanf und Kay Hövelmann ließen sich nicht ganz „runterfahren“, kreativ sorgten sie für Abwechslung im stillgelegten CW-Land: Das Trio veranstaltete Studiokonzerte und streamte sie live via Internet – während alle Konzerthallen leer bleiben mussten, konnten die Musik-Fans im CW-Land (aber auch in den weiteren Teilen Wuppertals und sogar anderen Städten saßen Zuschauer an ihren Computern) zumindest auf ihren Sofas etwas Konzert-Feeling genießen.

Nach dem ersten Corona-Lockdown im Frühjahr steht nun der zweite harte Lockdown vor der Tür und nach ihren Erfolgen im April und Mai sowie zahlreichen Anfragen tun es Sven Steup, Oliver Hanf und Kay Hövelmann jetzt wieder: Am heutigen Samstag, 12. Dezember 2020, veranstalten sie ein weiteres „Studiokonzert“: Schauplatz wird einmal mehr das Cronenberger EMS-Studio „Fühlbar fit“ sein und einmal mehr ist Sänger und Gitarrist Oliver Hanf mit dabei.

Musikalische Unterstützung erhält der Frontman der „Jim Rockford Band“ diesmal von Musiker Gianni Bello, der am Akkordeon und Saxofon für „more than music“ garantiert. Natürlich wird das Comeback-Konzert ganz „zeitgemäß“ sein: Oliver Hanf und Gianni Bello werden ein X-Mas-Special geben, um mit zahlreichen Weihnachtshits einen Abend lang von den Sorgen und Beschränkungen abzulenken und unbeschwert auf den dritten Advent und die nahenden Festtage einzustimmen. Das weihnachtliche Studiokonzert beginnt um 20 Uhr, der Lovestream via YouTube beginnt bereits um 19.30 Uhr.

Wer dabei sein möchte, kann sich unter der Online-Adresse youtu.be/w4KEe62KUKc „einklicken“. Übrigens: Zu dem Konzert ist ein „Virtueller Hut“ eingerichtet: Unter www.paypal.com/paypalme/OnlineKulturbeitrag kann ganz bequem via PayPal ein Dankeschön für die Künstler „in den Hut“ geworfen werden.