19.11.2021, 19.42 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Schönes & mehr: Hobbyhandwerkermarkt bei Lorenz & Schulte

Artikelfoto

Bärbel Schulte (li.) und Brita Lorenz laden wieder mit viel Kreativem für daheim und zum Fest zum Hobby-Handwerker-Markt in den Salon Lorenz ein. | Archiv-Foto: CW

Am morgigen Samstag, 20. November 2021,  ist es wieder so weit. Dann laden Brita Lorenz und Bärbel Schulte zu ihrem beliebten Hobby-Handwerker-Markt ein. Bereits zum fünften Mal werden bei Frisuren Lorenz und Kosmetik Schulte Kunsthandwerker mit ihren Geschenkideen zum Fest zu sehen sein.

Was, das wird vorab jedoch noch nicht verraten – genauso wenig wie die Namen der teilnehmenden Aussteller – die Besucher sollen sich überraschen lassen. Nur einer wird heuer leider nicht mehr dabei sein: Herbert Dautzenberg. Der verstorbene ehemalige Burgholz-Förster (die CW berichtete) war so etwas wie eine feste Institution auf dem Markt, Dautzenbergs schöne Holzkunst lockte viele Besucher von weit her. Einige seiner Arbeiten werden dennoch morgen an der Herichhauser Straße 14 zu kaufen sein, Witwe Heide Dautzenberg möchte den Erlös aus dem Verkauf an Klepperstall e.V. spenden.

Und auch sonst kann man mit einem Besuch des Marktes viel Gutes tun, denn die Erlöse aus ihrem Verkauf spenden die acht Aussteller zum größten Teil an karitative Einrichtungen. Neu ist derweil die Tombola: Hier haben die Besucher die Chance darauf, viele attraktive Gewinne zu ergattern. Positiv auch hierbei: Der komplette Erlös geht an eine Tierschutzorganisation in Rumänien.

„Im letzten Jahr musste der Markt ja leider wegen Corona ausfallen“, erinnert sich Bärbel Schulte; damit der Hobby-Handwerker-Markt in diesem Jahr ohne Probleme stattfinden kann, gilt die 3G-Regel. Los geht es um 13 Uhr, das Ende des Marktes ist für 17 Uhr vorgesehen.