20.06.2023, 12.49 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

„Jugend trainiert für Olympia“: Titel & Plätze für CFG-Sportler

Artikelfoto

CFG-Lehrer Alexander Zuber (li.) mit seinen Tennis-Assen vom Carl-Fuhlrott-Gymnasium, die im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für OLympia“ NRW-Vize-Landesmeister 2023 wurden. | Foto: privat

Wie berichtet, standen die Tennisspieler des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums (CFG) in der Wettkampfklasse (WK) 3 als Nordrhein-Meister Anfang Juni im NRW-Landesfinale. In Duisburg konnten die von CFG-Lehrer Alexander Zuber betreuten Filzball-Zauberer den Matchball nicht verwandeln: Gegen das Immanuel-Kant-Gymnasium aus Bad Oeynhausen unterlagen die CFG-Tenniscracks mit 2:4. Dabei ließ eine Entscheidung des Schiedsrichters das Pendel in Richtung des Westfalen-Meisters kippen.

Bei der „sehr wertschätzenden“ zentralen Siegerehrung aller NRW-Finalisten in der MSV-Arena war die Enttäuschung bei Tim Schwerter, Max Klein, Tim Schmitz, Jakob Gehring sowie Leo Wichrowski und Finn Frangen (Foto) fast verdaut: NRW-Vizemeister ist ja schließlich auch was für die Fuhlrott-Cracks. „Das war ein sehr schönes Ereignis“, zeigte sich CFG-Coach Zuber mehr als zufrieden: „Wir sind glücklich, es gegen so starke Teams ins Landesfinale geschafft zu haben.“

CFG-Schwimmerinnen lösen das Berlin Ticket

Die CFG-Schwimmerinnen der Wettkampfklasse 4 konnten indessen bei den NRW-Wettkämpfen das Ticket für das Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ lösen: Sie holten die Landesmeisterschaft an den Jung-Stilling-Weg und werden daher im Herbst in Berlin an den Start gehen dürfen. Die CFG-Schwimmerinnen in der WK 2 hatten indes Pech – diese Wettkampfklasse ist beim Herbstfinale nicht vertreten. Nicht im Glück waren auch die männlichen Schwimmer des Fuhlrott-Gymnasiums in Duisburg: Mit den Plätzen 2 (WK 4) und 3 (WK 2) war für beide Schwimmteams beim NRW-Landesfinale ebenfalls Endstation.

Umso mehr können aber nun im September alle Daumen für die Küllenhahner WK4-Schwimmerinnen in der Hauptstadt gedrückt werden…! Mehr Infos zu dem Küllenhahner Gymnasium gibt’s hier: cfg.wtal.de.