Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

17.12.2017, 10.11 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Dritter Advent: Wir wünschen einen zauberhaften Sonntag!

Artikelfoto

Vielen Dank an Rainer Czeczor für seine zauberhafte Foto-Zusammenstellung des 1. Cronenberger Hüttenzaubers – so geht stimmungsvolle Fotografie! -Collage: Rainer Czeczor

Mit diesen Impressionen, die CW-Leser Rainer Czeczor vom gestrigen 1. Cronenberger Hüttenzauber eingefangen und zusammengestellt hat, wünschen wir Ihnen einen schönen dritten Advent. „Kleine Gassen, warme Stuben, Bullebäuschen und Waffeln, Turmbläser und analoge Live-Musik… – so muss Weihnachtmarkt“, schreibt uns der Sudberger dazu.

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“, heißt es in einem Gedicht von Hermann Hesse – die heimelige Foto-Collage beweist eindrucksvoll, dass der stimmungsvollen Premiere des Adventsfestes in der Dörper Altstadt ganz viel Zauber inne wohnte. Auch wenn dieser Zauber nun vorbei ist, verflogen soll er nicht sein: Mit einem großen Dank an die Initiatoren um den Cronenberger Heimat- und Bürgerverein (CHBV), Dirk Polick (Policks Backstube) und den Verein „Kulturschmiede Cronenberg“ sowie allen Helfern und Teilnehmern hoffen wir, dass der „Hüttenzauber“ im nächsten Jahr eine Wiederholung haben wird.

Und zudem halten wir die Daumen, dass Sie einen zauberhaften Adventssonntag haben werden. Mit dem Romantik-Markt auf Schloss Grünewald, dem Weihnachtsdorf am Bahnhof Burgholz oder dem Weihnachtskonzert des Cronenberger Männerchores in der Historischen Stadthalle hält auch der heutige 17. Dezember ein paar Angebote bereit, sich einen schönen dritten Advent zu machen – gemütlich daheim im Schein der drei Kerzen auf dem Sofa ist natürlich auch immer eine Option…

Wie auch immer und wo auch immer, machen Sie’s gut!