Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

26.11.2019, 16.58 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Mittwochabend: Stadt-Kämmerer Slawig kommt zur BV-Sitzung

Artikelfoto

Im großen Saal des Städtischen Altenheimes Cronenberg an der Herichhauser Straße 21b tagt die Bezirksvertretung (BV) Cronenberg. - Foto: Meinhard Koke

Nach der Sondersitzung Anfang des Monats (die CW berichtete) kommt die Bezirksvertretung (BV) Cronenberg zur zweiten Sitzung im November zusammen: Bei dem Treffen am morgigen Mittwoch, 27. November 2019, handelt es sich allerdings um die turnusmäßige Sitzung des Dörper Stadtteilparlamentes.

Die Tagesordnung ist diesmal zwar übersichtlich, dennoch könnte das Treffen wieder „abendfüllend“ werden. Schließlich hat sich mit Dr. Johannes Slawig der Kämmerer der Stadt angekündigt. Slawig wird zum hoch umstrittenen Thema „Zukunft der Berghauser Schule“ berichten. Wie mehrfach berichtet, will die Stadt das sanierungsbedürftige Denkmal verkaufen. Zudem soll auf dem Areal an der Berghauser Straße 45 der Neubau der Feuerwache Cronenberg gebaut werden – allerdings ohne Wohnungen für Wehrleute.

Beginn der BV-Sitzung ist um 19 Uhr im Saal des Städtischen Altenheimes Cronenberg. Zuhörer sind zum öffentlichen Teil der BV-Sitzung an der Herichhauser Straße 21b willkommen.