Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

29.05.2020, 16.46 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Pfingsten daheim: Live-Konzerte, Wanderung & Bogenschießen

Artikelfoto

Beatrix Rücker lädt nicht nur zu süßen oder herzhaften Leckereien ein. Die Inhaberin des Ausflugsrestaurants „Haus Zillertal“ präsentiert einmal mehr auch ein Bogenschießen-Angebot mit „Bogenlust“-Experte Rolf Räbiger. | Foto: Meinhard Koke

Auch wenn die traditionellen Feste am Pfingst-Wochenende, wie das Volkelner Pickfest, das Straßenbahnfest oder auch Mühlenfest am Manuelskotten und die Oldtimer-Schau in der Kohlfurth in diesem Jahr Corona-bedingt ausfallen müssen, ein bisschen was wird dennoch im Dorf los sein: „Howdy Leute“, heißt es zunächst am morgigen Samstag, 30. Mai 2020 in der Ortsmitte.

Schaufenster-Konzert in „Policks Heimat“
Nach der „Corona Live-Band“ bietet Dirk Polick dann ein zweites Mal einem Künstler die Möglichkeit, aus dem Schaufenster von „Policks Heimat“ ein Konzert zugeben. Von 9 bis 11 Uhr wird Sänger Steve Montana die Passanten an der Hauptstraße 25-27 auf Abstand mit Country, Rockabilly und Elvis-Hits unterhalten und auf diese Weise für einen „beschwingten“ Einkauf in der Ortsmitte garantieren.

Wanderung am Hahnerberg
Am Pfingstsonntag lädt der Journalist Dirk Lotze zu einer Wanderung oberhalb des Gelpetales ein: Im Fokus dabei stehen Bebauungspläne im Erholungsgürtel um Wuppertal und hier besonders eine Wiese oberhalb der Hofschaft Hipkendahl (die CW berichtete mehrfach) nahe dem Theishahner Kreuz. Mit Dirk Lotze geht es in das Gebiet mit seinen historischen Hofschaften sowie zu zwei spektakulären Aussichtspunkten und einem grünen Netzwerk aus Wald und Bächen rund um die Gelpe.

Der etwa 7,6 Kilometer lange Rundgang beginnt um 11 Uhr an der „Station Natur und Umwelt“ an der Jägerhofstraße 229 und kostet 5 Euro pro Person. Eine Rast mit eigener Verpflegung ist geplant.

Konzert am Küllenhahner Bahnhof
Die „Corona Live-Band“ gibt – ebenfalls am Pfingstsonntag – zwei weitere Konzerte im CW-Land: Um 11.30 Uhr sowie ab 15.30 Uhr sind Entertainer Florian D. und Schlagzeuger Dirk Rosenbaum an dem ehemaligen Bahnhof Küllenhahn an der Sambatrasse live zu erleben. Zuhörer sind – natürlich auf Abstand – zu den beiden Open-Air-Konzerten an der Harzstraße, die von Bahnhofs-Besitzer Rudolf Ernenputsch unterstützt werden, willkommen.

Bogenschießen am „Haus Zillertal“
Am kommenden Pfingstsonntag und -montag lädt das Waldrestaurant „Haus Zillertal“ zudem zu sportlichen Vergnügen für Klein und Groß ein: Jeweils von 10 bis 17 Uhr kann man sich dann auf dem hauseigenen Minigolf-Areal des beliebten Ausflugslokals im Bogenschießen versuchen.

Teilnehmer ab 7 Jahren können dabei unter Anleitung von Rolf Räbiger vom Anbieter „Bogenlust“ mit Pfeil und Bogen Maß nehmen – eine halbe Stunde Bogenschießen kostet dabei nur 10 Euro. Und wer sich zuvor im „Haus Zillertal“ gestärkt hat, erhält sogar noch einen Rabatt-Gutschein. Eine Anmeldung für das Familien-Angebot am Zillertal 1 ist nicht erforderlich.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.