Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

15.08.2021, 12.40 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Bezirksvertretung: August-Sitzung am Mittwochabend

Artikelfoto

Unter anderem die Berichterstattung des Gebäudemanagements (GMW) zur Sanierung des Gartenhallenbades und dem geplanten Neubau der Feuerwache erwartet die Bezirksvertretung (BV) Cronenberg in ihrer nächsten Sitzung am kommenden Mittwochabend, 18. August. Darüber hinaus stehen einige verschobene Anträge aus den letzten Sitzungen sowie der Einleitungs- und Aufstellungsbeschluss zum „Netto“-Neubau an der Ecke Haupt-/ Amboßstraße (die CW berichtete) auf der Tagesordnung.

Ebenso wird sich das Stadtteilparlament an diesem Abend mit den Projektideen im Rahmen des Bürgerbudgets sowie Anträgen auf finanzielle Zuschüsse von der Evangelischen Gemeinde Cronenberg, dem RSC Cronenberg für die Hallensanierung und der Bergischen Museumsbahnen (BMB) als Hochwasser-Hilfe befassen.

Die BV-Sitzung am Mittwoch, 18. August 2021, beginnt um 19 Uhr im Schulzentrum Süd am Jung-Stilling-Weg 45. Coronabedingt ist weiterhin eine vorherige Anmeldung per E-Mail an Jasmin.Enkhardt @ stadt.wuppertal.de erforderlich.