Pässe zurück in die Bürgerbüros: SPD startet Online-Petition

Zum Artikel...

Wie berichtet, ist die aktuelle Situation beim Einwohnermeldeamt (EMA) chaotisch: Alle Jahre wieder gibt es Endlos-Warteschlangen vor der städtischen Stelle am Steinweg, sodass die Stadt in der vorletzten Woche die Reißleine zog und ein Paket von Sofortmaßnahmen beschloss. Demnach bleiben die Bürgerbüros, darunter auch die Cronenberger Stelle am Rathausplatz, zunächst bis zum Ferienbeginn ganz geschlossen – die Mitarbeiter sollen das Personal im EMA verstärken. Um… » mehr…

28.06.2016  |  1 Kommentar  |  Artikel vollständig lesen...

Blitzer: Die Tempo-Kontrollen bis zur Wochenmitte

Zum Artikel...

Neue Woche, neuer Reigen von Tempo-Kontrollen: Auch in den kommenden Tagen führen Polizei und städtisches Ordnungsamt jeweils eine Vielzahl von Blitzer-Aktionen durch. Wo im Einzelnen zunächst bis zur Wochenmitte überall Radarkontrollen geplant sind, das steht in der nachfolgenden Übersicht. Wie immer sind hier die Messstellen in unserem Erscheinungsgebiet schwarz hervorgehoben. Wir wünschen allen einen guten Wochenstart! Montag, 27.06.2016 Polizei: Solingen, Frankenstraße; Solingen, Börsenstraße; Remscheid, Tenter… » mehr…

27.06.2016  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Architektur-Tag: Wille-Juwel und Kinderhospiz öffnen sich heute

Zum Artikel...

Am Tag der Architektur öffnen am Wochenende bundesweit zahlreiche Objekte für Interessierte ihre Pforten. Unter dem Motto „Architektur für Alle“ können die Besucher dabei mehr über die bauliche Besonderheiten des jeweiligen Gebäudes erfahren und mit Bauherren, Architekten oder Planern ins Gespräch kommen. Im CW-Land haben Architektur-Begeisterte zwei Objekte zur Auswahl: So öffnet das Kinderhospiz Burgholz am heutigen Samstag, 25. Juni 2016, und am Sonntag seine… » mehr…

25.06.2016  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Unwetter: Dörper Wehrleute erneut am Niederrhein im Einsatz

Zum Artikel...

Update (14.10 Uhr): Die bergischen Unwetter-Helfer in Hamminkeln konnten zwischenzeitlich wieder abrücken, nachdem sich die Hochwasserlage entspannt hat und die Pegelstände der Issel wieder sinken. Für die Entspannung sorgte ein Ende des Starkregens und vier Deichdurchstiche, durch welche das Wasser auf umliegende Felder abgeleitet wurde. An einigen Stellen, so berichtet die WAZ, sei die Issel zwar über die Deichkrone gelaufen. Schäden seien dadurch aber nicht… » mehr…

25.06.2016  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

92 Jahre alt – und immer noch für Tschernobyl-Kinder aktiv…

Zum Artikel...

Eines traurigen Jubiläums konnte vor wenigen Wochen gedacht werden: Am 26. April 2016 jährte sich zum 30. Mal die Atomkatastrophe von Tschernobyl. Die verheerenden Folgen des Atom-GAUs von 1986, des bis dahin „größten anzunehmenden Unfalls“ (GAU) in einem Atommeiler, wirken bis heute in der strahlenverseuchten Kernzone fort. Ebenso gibt es aber auch positive Folgen des Unglücks von Tschernobyl, die aktuell Bestand haben: Beispiel dafür ist… » mehr…

22.06.2016  |  0 Kommentare  |  Artikel vollständig lesen...

Kurznachrichten aus Cronenberg und der oberen Südstadt